Ausschreibungen 2017

 
Veranstaltungskalender 2017 Stand: 23.03.2017
Ausschreibungen für Turniere werden hier, im Schaukasten am Tennishaus, durch Aushänge in der Stadt, unter HerzbergHeute.de und durch lokale Zeitungsveröffentlichungen bekanntgegeben.

Die Anmeldelisten werden im Tennishaus ausgelegt.

bearbeitbare Kalenderansicht (.doc)
klassische Ansicht

 

 

 

Überregionale Ausschreibungen werden auf dem Turnierportal des TVBB veröffentlicht.

Die Termine der verschiedenen Regionalmeisterschaften von Brandenburg-Süd in dieser Sommersaison stehen fest:

26./27. August: Damen/ Herren beim TV Elsterwerda >>>

 

Presseinformation Nr. 11/2017 vom 01.08.2017

Beste Herzberger Tennis-Mixedpaare gesucht

Der Tenniscup wird auch 2017 neu aufgelegt. Dazu laden, wie auch schon in den Vorjahren, die Preuß Bau GmbH und der Herzberger Tennisclub am 09. September ab 09:00 Uhr zum 26. Herzberger Tennis-Mixedcup auf die Tennisanlage in der Badstraße ein.  

Das Turnier ist für alle Vereins- und Nichtmitglieder unabhängig von familiären Bindungen offen. Die einzige Voraussetzung ist, dass das Mixed-Doppel gemeinsam ein Alter von mindestens 65 Jahren erreicht. Nach der guten Beteiligung im vergangenen Jahr rechnen die Veranstalter auch in diesem Jahr wieder mit vielen Anmeldungen zu diesem Traditionsturnier.  

Das Startgeld für Nichtmitglieder beträgt 10 EUR je Teilnehmer. Den Siegern winken Gutscheine, Pokale und Urkunden.

Die Ausschreibung zum Familienturnier steht hier zum Download bereit:

Download Ausschreibung

Anmeldungen sind ab sofort bis einschließlich 08. September über die Meldeliste im Vereinshaus, per Telefon 0152.33583134 beim Sportwart oder E-Mail an tc-herzberg@web.de möglich. Wer sich erst am Spieltag entscheidet teilzunehmen, kann das vor Ort beim Turnierleiter bis 8:30 Uhr tun. (ag)

 

Presseinformation Nr. 08/2017 vom 08.06.2017

Generationen gemeinsam auf dem Tennisplatz

Am Samstag, den 1. Juli ist es wieder soweit. Der Herzberger Tennisclub „Grün-Weiß“ e.V. und die Rechtsanwaltskanzlei Wöhlermann, Lorenz & Partner laden auf die Tennisanlage in der Badstraße zum 11. WLP-Generationscup 2017 ein.

Zwei Generationen, also z.B. Vater mit Sohn, Mutter mit Tochter, oder sogar die Oma oder der Opa mit dem Enkel treten gemeinsam an, um auf dem Platz Punkte, Sätze und Siege zu erringen. Seit einigen Jahren fördert die Herzberger Rechtsanwältin Sandra Nauck von der Kanzlei Lorenz, Wöhlermann und Partner das beliebte Familienturnier: „Wir hatten in den letzten Jahren immer Glück mit dem Wetter, wenn das auch in diesem Jahr klappt, freue ich mich für Teilnehmer und Zuschauer auf ein tolles Tennisfest.“

Teilnehmen können neben Vereinsmitgliedern auch vereinsfremde Tennispaarungen mit einem Mindestalter von 10 Jahren. Die Spielpaare werden gebeten, bis um 8:45 Uhr auf der Tennisanlage einzutreffen.

Turnierbeginn ist um 9:00 Uhr.

Als Preise warten Pokale und Gutscheine auf die Gewinner. Für Vereinsfremde wird ein geringes Startentgelt von 10 EUR für Erwachsene und 5 EUR für Kinder (U18) erhoben.

Die Ausschreibung zum Familienturnier steht hier zum Download bereit:

Download Ausschreibung

Anmeldungen sind ab sofort bis einschließlich 30. Juni per Telefon 0152.33583134 oder E-Mail an tc-herzberg@web.de möglich, daneben wird im Vereinshaus eine Anmeldeliste ausgelegt. (ag)

Presseinformation Nr. 06/2017 vom 07.06.2017

Herzberg sucht den 15. Tennis-Stadtmeister

Der Herzberger Tennisclub „Grün-Weiß“ e.V. (HTC) veranstaltet am Sonntag, den 25. Juni ab 9:00 Uhr bereits zum 15. Mal die Herzberger Stadtmeisterschaften der Herren und Senioren und lädt dazu Freizeitspieler aus dem Altkreis Herzberg ein.

Vorjahressieger

Können Markus Lehmann bei den Herren und Frank Richter bei den Senioren ihre Titel verteidigen?

Turnierleiter Andreas Groth: „Eine Prognose gebe ich lieber nicht ab. Ich wünsche mir aber spannende Spiele mit vielen Teilnehmern und bestes Tenniswetter, dann wird es den Vorjahressiegern zumindest nicht so leicht gemacht.“ Darüber hinaus freut er sich, dass „es durch die Stadt Herzberg zum Jubiläumsturnier auch eine finanzielle Unterstützung gibt.“

Teilnehmen können sowohl Vereinsmitglieder als auch Vereinsfremde. Die Altersgrenze ist auf 14 Jahre festgesetzt und die Teilnehmer dürfen nicht fester Bestandteil im aktuellen Punktspielbetrieb sein.

Die Anmeldung ist noch bis zum 24.06.2017 über die Meldeliste im Vereinshaus, per E-Mail an tc-herzberg@web.de oder telefonisch beim Sportwart unter 01523/3583134 möglich. Für Vereinsfremde wird ein kleines Startgeld von 5 EUR erhoben. (ag)

Die Ausschreibung des Freizeitturniers steht hier zum Download bereit:

Download Ausschreibung

 

Presseinformation Nr. 02/2017 vom 10.04.2017

Herzberg spielt Tennis!

Saisonstart mit dem BMW-Berger-Schleifchenturnier und Gewinnspiel!

Der Herzberger Tennisclub „Grün-Weiß“ e.V. (HTC) feiert den Start in die Sommersaison mit einem großen Tennisfest und lädt alle Tennisinteressierten ein, dabei zu sein. Am Samstag, den 22. April ab 9 Uhr haben alle Besucher der Tennisanlage in der Herzberger Badstraße die Gelegenheit, die Attraktivität des Tennissports mit all seinen Facetten hautnah zu erleben und das vielseitige Angebot des HTC kennenzulernen.

DST2017© 2017 DTB
Mit seinem Tennisfest beteiligt sich der HTC an der elften Auflage der nationalen Saisoneröffnung im Rahmen des Aktionswochenendes „Deutschland spielt Tennis!“. Der Deutsche Tennis Bund (DTB), die Landesverbände und Tennisclubs in ganz Deutschland setzen damit gemeinsam ein Zeichen für den Tennissport. Seit der Premiere im Jahr 2007 haben jeweils bis zu 3.000 Vereine an der deutschlandweiten Saisoneröffnung teilgenommen, mit kreativen Ideen und einem breit gefächerten Angebot rund eine Million Besucher auf ihre Anlagen gelockt und mehr als 100.000 neue Mitglieder gewinnen können. „Tennis ist eine überaus attraktive Sportart für Jung und Alt und hat enormes Potential“ betont Reiner Beushausen, Vizepräsident des Deutschen Tennis Bundes (DTB),  „Wir wollen Tennis allen Altersschichten näher bringen und neue Mitglieder aus allen Teilen der Gesellschaft gewinnen. Dazu müssen wir auf die Menschen zugehen und sie begeistern. „Deutschland spielt Tennis!“ bietet hierfür einen idealen Rahmen und ich freue mich, dass uns der Herzberger Tennisclub dabei unterstützt.“
Damit auch Sie als Besucher profitieren können, wird in diesem Jahr ein Gewinnspiel für die Gäste der Saisoneröffnung in allen teilnehmenden Vereinen durchgeführt. Im Lostopf sind neben je einem 7-tägigen Aufenthalt im Robinson Club Agadir in Marokko und dem Hotel Tannenhof im Allgäu unter anderem 60x2 Eintrittskarten für eine Begegnung der 1. Tennis-Point Bundesliga der Herren, 50x2 Eintrittskarten für die Gerry Weber Open sowie tolle Sachpreise.

Wie in den vergangenen Jahren unterstützt das BMW-Autohaus Berger aus Herzberg auch in diesem Jahr wieder unser Turnier.

BMW

Die Spielerinnen und Spieler werden mit alkoholfreien Getränken, Imbiss, Obst und Kuchen versorgt. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte bis zum 21.April per E-Mail: tc-herzberg@web.de oder beim Sportwart unter 01523/3583134 an. Am Turniertag ist über die im Tennishaus ausgelegte Meldeliste noch eine Anmeldung bis 8:45 Uhr möglich. Die Startgebühr für Nichtmitglieder beträgt nur 5 EUR.

Die Ausschreibung des Freizeitturniers steht hier zum Download bereit:

Download Ausschreibung

Weitere Informationen zu „Deutschland spielt Tennis!“ und den Angeboten des HTC finden Sie im Internet unter www.deutschlandspielttennis.de (ag)

 

Presseinformation Nr. 01/2017 vom 09.03.2017

Herzberger Tennisclub lädt zur Eltern- und Mitgliederversammlung ein

Am 31. März ab 17 Uhr findet für die Eltern unserer Tenniskinder die jährliche Elternversammlung statt. Im Anschluss daran (19:00 Uhr) sind alle Mitglieder des Herzberger Tennisclubs "Grün-Weiß" e.V. zur ordentlichen Mitgliederversammlung ins Tennishaus in der Badstraße eingeladen.Der Vorstand gibt zunächst einen Rückblick auf die letzten vier Jahre seiner Arbeit und einen Ausblick auf die geplanten Veranstaltungen 2017. Nach Diskussion über den Vorstandsbericht, den Berichten des Schatzmeisters und der Revisionskommission soll der Vorstand entlastet werden. Danach wählen die Mitglieder aus den Kandidaten den neuen Vorstand für die kommenden vier Jahre.(ag)

 

ARCHIV der Vorjahre

Ausschreibungen 2016 >>>

Ausschreibungen 2015 >>>

Ausschreibungen 2014 >>>

Ausschreibungen 2013 >>>

Ausschreibungen 2012